Angelausflug an den Schurrsee und die Donau

schurrsee 0002 schurrsee 0004

Diesmal machten sich 22 aktive Angler vom Fischereiverein auf um neue Gewässer zu erkunden. Vom 22. bis 25. Juni waren wir am Schurrsee in der Nähe von Leipheim um unserem liebsten Hobby nachzugehen.

Im Laufe der Freitags trafen die meisten ein und bezogen die Angelplätze. Dabei stellte sich heraus, dass ein schöner Angelplatz nicht immer ein guter Fangplatz ist.

schurrsee 0003 schurrsee 0006

schurrsee 0005  schurrsee 0007

Wir haben am See einen zentralen Platz mit Bänken und Tischen eingerichtet und am Freitagabend wurde gemeinsam gegrillt und dabei viel gelacht und sich die Geschichten von gefangen Fischen erzählt. Leider hatten dieses Erlebnis von gefangen Fischen nur Wenige. Von einigen aktiven Anglern aus dem Fischereiverein Neresheim wurde uns auch immer wieder erzählt, dass der See sehr schwer zu befischen ist - was sich leider als wahr herausstellen sollte. Aber egal: im Vordergrund stand der Spaß.

schurrsee 0011 schurrsee 0012

schurrsee 0013 schurrsee 0015

Leider angelten wir an diesem Wochenende bei erschwerten Bedingungen. Wir hatten mit zwei Problemen zu kämpfen. Tagsüber hatten wir 32 Grad Hitze und ab 21 Uhr fielen die Schnaken über uns her. Beides war aber einigermaßen in den Griff zu bekommen. Die Hitze war mit einem Sprung ins Wasser und mit genügend Flüssigkeit zu bewältigen und die Schnaken versuchten wir mit massenhaft aufgetragenem Mückenschutzmittel zu vertreiben.

schurrsee 0021 schurrsee 0023

schurrsee 0037 schurrsee 0038

schurrsee 0024 schurrsee 0027

schurrsee 0028 schurrsee 0031

schurrsee 0017 schurrsee 0029

Am Sonntagmittag wurde wieder die russische Fischsuppe (Ucha) von unserem Ucha-Meisterkoch Johann zubereitet. Dazu wurden die gefangen Fische verwendet. Es stellte sich heraus, dass für die Suppe tatsächlich genügend Fisch gefangen wurde. Ein Hecht, einige Karpfen, zwei Aale und drei große Schleien und einiges Andere. Dazu wurden dann Kartoffeln geschält und in Würfel geschnitten, Lauch dazu, Diverse andere Gemüsesorten, ein kräftiger Schuss Wodka und Gewürze dazu - fertig. Die Suppe war köstlich und alle wurden satt.

schurrsee 0042 schurrsee 0045 schurrsee 0039 schurrsee 0043

schurrsee 0063 schurrsee 0041

schurrsee 0061 schurrsee 0055
schurrsee 0049 schurrsee 0050 schurrsee 0032 schurrsee 0059

Am frühen Sontag Nachmittag wurden die Zelte abgebrochen und alle fuhren wieder heim um sich von einem schönen aber auch anstrengenden Wochenende zu erholen.

 

 

 

News

Der Fischereiverein Dorfgütingen hat wieder einen neuen Fischerkönig.

Nach 2005 wurde Werner Bautz zum 4. mal Fischerkönig. Herzlichen Glückwunsch.

<--- hier klicken --->