Bei traumhaften Bedingungen startete am 14. September 2019 das traditionelle Hegefischen am Stausse. Es waren schon seit Jahren nicht mehr so viele aktive Angler am Stausee wie dieses Jahr. Insgesamt 30 Fischer fanden sich ein um unter sich den Königsfischer zu ermitteln. Bei frischen Temperaturen aber wolkenlosen Himmel begann das Fischen um 6:30 Uhr.

2019 09 14 10.17.22 2019 09 14 10.17.38

Der Fangerfolg blieb zuerst einige Zeit aus. Jedoch nach einiger Zeit wurden die ersten Karpfen gefangen. Eine "gute" Fangstelle lies sich auch nicht ausmachen. Überall wurden Fische gefangen und vor allem die Fischerjugend hatte lange Zeit bei den Fangergebnissen die Nase vorne.

2019 09 14 10.18.28 2019 09 14 10.18.32

Die Sonne stieg höher und auch die Temeraturen stiegen auf spätsommerliche Werte was natürlich auch die Stimmung jedes einzelnen Teilnehmers erhöhte. Neben einigen Karpfen wurden auch diverse Hechte in den unterschiedlichsten Größen gefangen.

2019 09 14 12.10.29 2019 09 14 12.40.32

Fischerkönig mit einem schönen Schuppenkarpfen wurde dieses Jahr wieder einmal Wilfried Neefischer. Er war zuletzt 2002 und 2003 Fischerkönig und hat nun zum 3. mal die Königswürde.
Bei den Jugendfischern wurde Sebastian Lechner mit einem Hecht Jugendfischerkönig.

2019 09 14 12.51.52